Mit Ihrer persönlichen, kostenlosen Suchanzeige  - finden Sie hier Ihr neues Zuhause

 

Provisionsfrei! Eine Kapitalanlage mit Entwicklungspotential

Mehrfamilienhaus zum Kauf in 38364 Schöningen, Deutschland
Preise
Verkaufspreis:
35.000
Courtage:
Keine Courtage
Energieausweis
Zimmer & Flächen
Wohnfläche:
501,97
Grundstücksfläche:
329
Zimmer:
16
Sonstiges
Zustand:
voll renovierungsbedürftig
Baujahr:
1900
Ausstattung
Beschreibung
Versteigert wird ein 6-Familienhaus mit Teilkeller sowie ein leerstehendes Zweifamilienhaus als Hinterhaus in Stadtlage von Schöningen.
Das Haupthaus ist teilweise vermietet.

Der Gebäudezustand beider Gebäudeteile wird als befriedigend eingeschätzt.

Es besteht ein erheblicher Sanierungs-und Unterhaltungsstau.

Im 6-Familienhaus befinden sich nachfolgende Wohnungen:

WE1 EG rechts 66,77 m²
WE2 EG links 51,40 m²
WE 3 1.OG rechts 77,40 m²
WE 4 1.OG links 51,22 m²
WE 5 2. OG rechts 77,40 m²
WE 6 2. OG links 49,26 m²

Summe Wohnfläche: 373,47 m²

Hintergebäude

WE 1 EG 62,20 m²
WE 2 OG 66,30 m²

Summe Wohnfläche: 128,50 m²

Quelle: Verkehrswertgutachten vom 13.05.2018

Ein Energieausweis liegt nicht vor. Die Ausweispflicht besteht nicht bei Eigentumswechsel durch Zwangsversteigerung.
Quelle: Informationsbroschüre des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung zur EnEV 2009
Lage und Umgebung
Schöningen ist eine Stadt im Landkreis Helmstedt, am Höhenzug Elm und liegt ca. 10 km südwestlich von Helmstedt an der Grenze zu Sachsen-Anhalt.
Helmstedt liegt zwischen der Stadt Wolfsburg und dem Landkreis Gifhorn im Norden, der Stadt Braunschweig und dem Landkreis Wolfenbüttel im Westen.
Der Landkreis Helmstedt hat ca. 100.000 Einwohner.
Zur Stadt Helmstedt beträgt die Entfernung 10 km, nach Braunschweig sind es ca. 30 km und nach Hannover ca. 90 km.
Die Bundesstraßen B82 und B244 verlaufen durch den Ort Schöningen. Die Bundesautobahn BAB2 ist ca. 10 km von Schöningen entfernt.

Schöningen verfügt über eine gute Infrastruktur. Der öffentliche Nahverkehr, wie Bus ist fußläufig zu erreichen. Im Ort gibt es Einrichtungen des täglichen Bedarfs, der medizinischen Versorgung, Kindergärten und Schulen. Das Zentrum der Stadt und damit zu vielen Geschäften ist mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Weiteres
Baujahr: 1900
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Heizungsart: Etagenheizung

Diese Immobilie befindet sich in einem Zwangsversteigerungsverfahren. Der angegebene Kaufpreis ist ein möglicher Zuschlagspreis im laufenden Zwangsversteigerungsverfahren.
Die Zustimmung unserer Auftraggeberin ist die Voraussetzung für den Erwerb.

Möchten Sie auch Ihre Immobilie verkaufen? Sprechen Sie uns an.

In unserer Interessentendatenbank finden wir vielleicht auch den passenden Käufer für Ihr Objekt.
ortsüblich erschlossen
nach § 34 BauGB
Anbieter
Kontakt:
BAU-DIALOG Hudel
Telefon: (0391) 40 46 229
Impressum:
Immobilienmanagement
BAU-DIALOG Hudel
Ulrike Hudel (Inhaberin)

Hauptgeschäftssitz:
Holsteiner Straße 16
39122 Magdeburg

Geschäftsstelle:
Alt-Salbke 96
39122 Magdeburg

Telefon: 0391 40 46 229
Telefax: 0391 40 20 248

E-Mail: info@bau-dialog-hudel.de
www.bau-dialog-hudel.de


Inhaberfirma: Frau Ulrike Hudel, handelnd unter der Bezeichnung BAU-DIALOG Hudel
Vertretungsberechtigter: Ulrike Hudel
Zuständige Aufsichtsbehörde: Stadt Magdeburg
Abschluss-Maklererlaubnis vom: Februar 2002
Finanzamt: Magdeburg, St.-Nr. 102/234/02769

Gewerbeinhalt/Erlaubnisinhalt
Es werden ausgeübt:
Maklertätigkeiten gem. § 34c GewO: Erlaubnis zum Abschluss von Verträgen über Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, Wohnräume, gewerbliche Räume, Bauvorhaben als Bauherr im eigenen Namen für eigene/fremde Rechnung vorzubereiten/durchzuführen unter Verwendung von Vermögenswerten von Erwerbern, Mietern, Pächtern, sonstigen Nutzungsberechtigten, von Bewerbern um Erwerbs- oder Nutzungsrechte
Weiterhin:
Verwaltung von Grundbesitz und Grundstückseigentum
Kontakt